Abschiede 2019



+++

Dixie

Die Sonne sank bevor es Abend wurde.

Das schwere Herz wird nicht durch Worte leicht.

Diese Worte von Friedrich Schiller niederzuschreiben fällt uns sehr schwer.

Omi Dixie ist für immer gegangen. Wie sehr haben wir uns für sie gefreut, über 8 Monate haben Dixie und Nikita gewartet endlich zu erfahren wie es ist eigene Menschen zu haben. Wir haben den beiden Omis die Wartezeit so angenehm wie irgend möglich gestaltet. Sie haben bei uns den ersten Schnee erlebt, sie durften die wärmende Frühjahrssonne genießen, selbst der Sommerhitze konnten sie etwas abgewinnen. Den Herbst darf Dixie nun nicht mehr erleben.

Dixie hat gespürt, ihre Lebensuhr läuft ab und sie wollte unbedingt ihre Nikita in guten Händen wissen. Wir hätten ihr alle so sehr noch mehr Zeit gewünscht, aber ihr Körper konnte und wollte nicht mehr.
Nun hat sie keine Schmerzen mehr und konnte sanft im Beisein von Nikita über die Regenbogenbrücke gehen, mit dem Wissen ihrem Mädchen wird es weiterhin an nichts fehlen.

Die Worte von Antoine de Saint-Exupery - und wenn Du Dich getröstet hast .... wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben, hat sich Nikita nach der ersten großen Trauer zu Herzen genommen und erfüllt Dixies allergrößten Wunsch: Sie fängt an ihr Leben zu leben.

Gute Reise Omi Dixie, wir werden Dich immer in unseren Herzen behalten und passen gut auf Deine Nikita, die jetzt Püppi gerufen wird, auf. Ganz fest versprochen!!!!.


+++