Lala

Hallo, hier kommt Lala, sie ist ein Energiebündel hoch drei, sie möchte alles und jeden am liebsten direkt in Grund und Boden spielen. Sie liebt einfach jeden, ob klein, groß, zwei- oder vierbeinig. Geboren wurde sie im Oktober 2016 und ihr Wissen im Hundeeinmaleins ist gleich Null. Sie testet wie alle Pubertierenden ihre Grenzen aus und sie sollte zu Menschen, die die nötige Kompetenz und Durchsatzfähigkeit haben, Lalamädchen ihre Grenzen aufzuzeigen. Über ihre Vorgeschichte ist nichts bekannt, wahrscheinlich ist der wahre Grund der Abgabe ein Unfall in ganz jungen Monaten. Sie hat einen unbehandelten Bruch im Ellen-bogengelenk, der irgendwie zusammen gewachsen ist. Ein Tierorthopäde hat sich das Röntgenbild genau angesehen und hat uns keine Hoffnung auf Wiederherstellung gemacht. Eine Operation um das verletzte Gelenk zu richten hat keine Aussicht auf Erfolg, wenn es sofort behandelt worden wäre, hätte es eine Chance gegeben. Das Gelenk wird im Laufe der Zeit versteifen, womit Lala aber gut leben könnte. Es könnte auch eine Platte eingesetzt werden, aber dies ist im Moment keine Option. Genauso wie eine Amputation.

Lala ist ansonsten gesund, ihr Blutbild ist in Ordnung. Sie ist kastriert, geimpft und gechippt.

Kontakt:

 

 

Tanja Schmitt 

Tel.-Nr.: 06784 903884

E-Mail: Tanja.Schmitt@hundkatzeboxer.de


Inge-Lore Scherpf  

Inge-Lore.Scherpf@hundkatzeboxer.de

Tel.: 06106 827336

 

 

 

Füllen Sie bitte unseren Vermittlungsfragebogen aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben. 

 

zurück zur Übersicht