Maite, siehe Zuhause gefunden 2014!

 

Maite, ein weiteres dreijähriges Boxerkind, welches uns Sorgen bereitet. Sie ist ein ehemaliger Kettenhund, der zusammen mit ihrer Schwester Rosie befreit werden konnte. Maite hatte großes Glück, dass sie bei ihren Pflegeeltern bleiben darf. Darüber sind wir sehr dankbar, denn einen besseren Platz als bei Familie F. in Dietzenbach können wir uns für das Mädchen nicht vorstellen. Maite ist ein lebensbejahendes Boxermädchen, das ihre neu gewonnene Freiheit über alle Maßen genießt. In ihrer Verhaltensweise zeigt sie, dass Schläge und Tritte zu ihrem Alltag gehörten, trotzdem hat Maite schnell Vertrauen zu ihren neuen Menschen aufgebaut.  Ihr Herrchen ist ihr ganz großer Held, kein Schritt wird ohne ihn getan. Frauchen ist für das leibliche Wohl von beiden zuständig. Tägliche Kochorgien sind Ehrensache, denn Frauchen weiß aus jahrelanger Erfahrung was unseren Plattschnauzen gut schmeckt.
Selbstverständlich ist Maite umfassend untersucht worden, sie hat einige äußerliche unbehandelte Verletzungen, an denen sich "wildes Fleisch" gebildet hat, die aber jetzt keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen darstellen. Ihre äußerliche Halsverletzung, die sich entzündet hat und mit Pilzbefall "gesegnet" war, ist dank täglicher Waschungen und Eincremen fast abgeheilt. Auch ihre hartnäckige Ohrenentzündung haben Frauchen und Herrchen in den Griff bekommen.
Die weitaus schlimmere Diagnose wurde bei der orthopädischen Untersuchung gestellt, sie ist mehrfach geröntgt worden und selbst der Orthopäde war erschrocken über das, was er auf den Bildern sah: Maite hat allerschwerste HD, Arthrose und Spondylose. Eine OP ist nicht möglich. Ihr rechtes Kniegelenk hat Arthrose und ist entzündet. Sie bekommt jetzt erst einmal entzündungshemmende Schmerz-medikamente und in vier Wochen wird nachkontrolliert, ob die Entzündung abgeheilt ist. Für Maite ist jetzt erst einmal Muskel-aufbau mit Unterstützung einer schmerzlindernden Therapie angesagt. Wir hätten uns für das Mädchen eine Zukunft ohne viele Klinikbesuche gewünscht, leider wollte es das Schicksal anders, sie wird aber einige schöne Jahre mit ihren Menschen verbringen dürfen, dafür wird alles getan. Maite ist ein glückliches Boxermädchen geworden, die unseren Grobmotoriker Otto bei seinen Besuchen in Grund und Boden spielt, so soll es auch lange Zeit bleiben.  

 

Kontakt:

 

Inge-Lore Scherpf 

Inge-Lore.Scherpf@hundkatzeboxer.de 

Tel. 06106 827336

 

   

zurück zur Übersicht