Poa

Poa, am 12.12.2011 geboren, war in seiner Familie nicht mehr erwünscht und wurde ohne Angabe von Gründen abgeschoben. Er ist ein liebenswerter Boxerrüde in den besten Jahren. Poa ist ein regelrechter Balljunkie und kann stundenlang allein mit seinem Ball über das Gelände jagen. Gegen ein ausgelassenes Spiel mit seinen Boxerfreunden hat er auch nichts einzuwenden. Poa ist nicht mehr der allerjüngste Boxer, aber dafür ist er um so dankbarer, wenn er wieder sein großes Boxerherz an eigene Menschen verschenken darf. Neben seinen Lieblingsbeschäftigungen Spielen, Toben und Schmusen gehört gutes Futter zu seiner Leidenschaft. Für Poa wünschen wir uns Menschen, die ein Plätzchen auf der Couch für ihn frei haben und den Rest seines Boxerlebens liebhaben.

Poa war sehr brav beim obligatorischen Gesundheitscheck, er ist altersgemäß bis auf ein paar fehlende Kilo gut im Schuss. Leider hat man in der Vergangenheit seinen Zeckenschutz vernachlässigt. Er hat einen positiven Babesien Antikörpertiter, die erste Injektion bekommt er am 23.04. und dann noch einmal in 2 Wochen. Seine Organwerte sind ohne Auffälligkeiten.

Poa ist kastriert, geimpft und gechippt. Er wartet in Idar-Oberstein auf seinen Neustart in ein artgerechtes und liebevolles Boxerleben.

Kontakt:

 

 

Tanja Schmitt 

Tel.-Nr.: 06781-23250

E-Mail: Tanja.Schmitt@hundkatzeboxer.de



Inge-Lore Scherpf  

Inge-Lore.Scherpf@hundkatzeboxer.de

Tel.: 06106 - 827336

 

 

 

Füllen Sie bitte unseren Vermittlungsfragebogen aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben. 

 

zurück zur Übersicht