Post von Ehemaligen 2012 Quartal 2 

 

Bildergrüße von Theo

















zum Seitenanfang

"Herr Weigel", früher Johnny




Halli Hallo & Wuff aus Wiesbaden, hier mal wieder ein paar neue Bilder von Herr Weigel  :)

Ihm geht es super hier ! Er ist rotzfrech und stur wie ein Panzer !!  :)

Ich hab mit Ihm die Welpenschule besucht, allerdings werde ich bald mit der Junghundeshule anfangen. Wenn ich alleine bin mit ihm, hört er... ABER sobald er abgelenkt ist..oder ein Schmetterling vorbei fliegt oder er grad was wichtiges schnüffelt, hab ich keine Chan- ce!! Ausserdem hat er die Angewohnheit auf die Tische zu springen, egal wie hoch ( aber in den Kofferraum in seine Box " kann " er nicht ) und frisst ALLES was zu fressen ist . Zuletzt eine Schüssel mit 10 !!!! Frikadellen !  Er sah 2 Tage aus wie eine kleine Tonne. Mittlerweile wissen wir es und sorgen natürlich vor, so gut es geht  ;)

Ein kleiner Drecksack der viel schmusen und Aufmerkkamkeit braucht. Und nur Blödsinn im Kopf hat ...Alleine bleiben kann er auch gut, das haben wir geübt. Allerdings zerfleddert er dann oft unseren Pappmüll  ;) Ansonsten ist er den ganzen Tag bei uns aufm Hof unterwegs, hat schon ALLE Bälle der Kinder getötet und Katzen rumhetzen macht ihm auch total Spaß ! Aber er macht Ihnen nix und mittlerweile rennen die nicht mehr SO weg wie er das gerne hätte, das findet er glaube ich echt blöd  ;)

Der kleine Hund auf dem einen Foto ist seine große Liebe Evi, die ist genauso alt wie Weigel, wohnen über uns und sie wachsen zusammen auf. Ich denke er fühlt sich sehr wohl bei uns  :) Ich hoffe Ihnen geht es auch gut und Ihre Vermittlungen sind erfolgreich !

Lg Melanie R.  

P.s: Hier meine Homepage, da werden bestimmt noch mehr Bilder von Weigel reinkommen  :) www.diemelanie.de

zum Seitenanfang

Paul, früher Dingli



Liebe Frau Scherpf,

nun haben wirunseren Paul schon gut 6 Wochen bei uns zu Hause. Er ist ein richtiger Sonnenschein geworden. Langsam gewöhnt er sich an seinen Namen, er "erobert" seine nächste Umgebung, das Haus hat er angenommen, nur die Treppe zum oberen Stock läuft er nicht, also gehen wir über den Balkon dort hin. Aber das wird schon noch werden, Seine große Wiese mit Zaun drum liebt er über alles. Hier tobt und rennt er sich aus, oft gemeinsam mit dem kleinen Spitz-Mix meiner Cousine. Er mag auch lange, ausgedehnte Spaziergänge durch die Wälder, aber er ist immer hoch konzentriert und registriert jedes noch so kleines Geräusch. Kommen wir jedoch aus dem Wald in die Nähe von Häusern, zeigt er große Angst und Unruhe. Er hat bestimmt nicht viel Gutes bisher erlebt, besonders Männer haben ihm Angst gemacht. Das war für meinen Mann sehr schlimm, aber mit viel Geduld sind die beiden ein gutes Team geworden!

Leider ist Paul eine "Nachteule". Um 5 ist die Nacht um, dann muss er vor die Tür!

Alles Liebe

Peter u. Magda G. und Paul 

zum Seitenanfang

Eine kleine Bildergeschichte von Maggie und Lea

Was machen wir denn jetzt?

komm wir gucken mal...

hier ist nichts...

los Maggie...such!

suchen wir mal getrennt...
suchen wir mal getrennt...

also hier im Garten ist er nicht...

versuchen wir es im Hof...

sieht auch nicht so aus...

he du.....

Weißt du wo der Osterhase ist?

 

 

 zum Seitenanfang










 

 

 

 

 

Bildergrüße von Moses

 





 

zum Seitenanfang 

Annie




Hallo Frau Krämer,

schon vor Weihnachten wollte ich ei- gentlich neue Fotos schicken. Aber wie das oft so ist: es kommt alles Mögliche dazwischen und dann schiebt man es vor sich her. Heute war unsere Annie aber sehr geduldig, als ich mit dem Fotoapparat anrückte und deshalb nun einige Schnappschüsse. Sie ist nach wie vor unser Sonnensch(w)einchen – Neben ihrer absolut lebenslustigen Art hat sie auch eine „ferkelige“ Seite: Sie liebt Dreck!!! Wo es auch immer geht, rennt sie fröhlich durch den dicksten Matsch. Wo alle großen Freunde nur schmutzige Pfoten bekommen, rollt Annie einmal durch die Bescherung ☺. Sie ist ein absolut wonniges Geschöpf. Wir freuen uns immer noch sehr, dass Sie uns mit Ihrem Verein im Internet über den Weg gelaufen sind.

Liebe Frühlingsgrüße aus Hattingen  

Marita T.-S.

zum Seitenanfang