Post von Ehemaligen 2014 Halbjahr 2     

 

 

Grüße von Summer 







Liebe Frau Scherpf,

vielen lieben Dank für die Weihnachtsgrüße. Auch wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes, ruhiges Weihnachtsfest. Unseren beiden Boxermädchen geht es prima. Sie bereiten uns beide sehr viel Freude. Acy ist die „alte“ also Mutter, Beschützerin und Summer ist immer noch ein richtiger Wirbelwind.  Immer auf in Aktion, sehr aufmerksam und sehr kuschelig. Sie wiegt jetzt 28 kg und ist fit wie ein Turnschuh.  Am liebsten sind die beiden mit uns unterwegs. Seit geraumer Zeit haben wir einen Dauercampingplatz direkt am See, das  ist für die beiden das wahrste Paradies. Wir freuen uns jetzt auch auf ein paar ruhige Tage mit den beiden.  Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr . Für das nächste Jahr alles Gute und weiterhin soviel Kraft für Ihren Verein.

Torsten und Ines mit Acylee und Summer

Herzliche Grüße
Eure Summer  

zum Seitenanfang

 

Troy 





Meine Mama hat mir das mit dem "Weihnachten " jetzt mal genauer erklärt, mal sehen ob ich das verstanden habe.

Also, da wird dann ein grüner Baum im Wohnzimmer aufgestellt und ganz viele Bälle und Lampen rein gehangen, das sieht dann schick aus. Aber ich darf mit den Bällen nicht spielen . Macht ja nichts, mit Bällen hab ich es eh nicht so .

Dann schenken sich die Menschen schicke oder nützliche Sachen , die sie erst einpacken damit andere sie wieder auspacken ... , Mama sagt ich bekomm nix  zum auspacken weil ich ein Hund bin und es falsch verstehen könnte wenn ich an einem Tag Papier kaputt machen darf und an allen anderen Tagen ist das verboten . Irgendwie vernünftig , das ganze ! Naja , wenn sich alle über ihre Geschenke gefreut haben, kommt das Beste an ganz Weihnachten : das Essen ! Während meine Familie ihr Lieblingsessen bekommt , hat die Mama mir was feines in meinen Napf getan : echte Rinderohren mit Fell .... Ja , da hab ich mich richtig gefreut und jedem erstmal mein "Geschenk" gezeigt . Und weil ich die Mama so doll liebe , wollte ich mein Ohr mit ihr teilen und hab ihr ein Stück in die Handtasche gesteckt .... Sie hat sich zwar gefreut , durfte das Ohr aber dann behalten .Ich  hab es dann ganz artig aufgegessen .

Heute sind wir zu Mamas Eltern gefahren ! Da ist es immer sehr lustig . Der Opa und ich haben ein kleines Kommunikationsproblem , der erzählt mir immer so viele Sachen die ich gar nicht verstehe  , aber ich weiß dass er mich lieb hat , also mache ich das , was die Mama mir sagt : freundlich Lächeln und Wedeln . Die Oma ist meine beste Freundin , hat sie doch extra Knochen für mich verwahrt , also gab es bei Oma und Opa für alle auch nochmal Geschenke !

Hach ja , weihnachten ist schon was tolles .... Jetzt machen wir Rudelkuscheln auf der Couch , ich hab mich mal neben den Opa gelegt (der hat extra Platz für mich gemacht )

Ach , wo wir gerade von freuen sprechen , ich wollte mich nochmal recht herzlich bedanken dass ihr so ein tolles Rudel für mich gefunden habt . Ich fühle mich hier richtig wohl , eigentlich hab ich jeden Tag weihnachten weil es heißt ja "das Fest der liebe" und liebe bekomm ich von meiner Familie jeden Tag in großen Mengen ! Ich darf auch manchmal quatsch machen aber ich darf es nicht übertreiben . Meine Mama zeigt mir aber immer ganz liebevoll und mit viel Geduld was ich darf und was nicht .

Alle sind hier super lieb zu mir und ich hab ein traumhaftes Leben !  Auch wenn ich alles super interessant und aufregend finde und auch manchmal ... Wie sagt die Mama dann ... Den Kopf voll bunter Knete hab .

Jetzt bin ich aber müde .... War ein aufregender Tag ! Ich hoffe, die mitgeschickten Fotos gefallen euch und man kann sehen wie toll es mir geht !

Danke übrigens auch für die tolle Weihnachtskarte , die ihr uns geschickt habt . Wir haben uns sehr darüber gefreut .  
 
Ich wünsche euch alles liebe und viel Gesundheit !!!
 

zum Seitenanfang

 

Grüße von Ole, früher Schorschi 





Hallo liebes Hund-Katze-Boxer-Team,

unserem Ole geht es gut, bespaßt die ganze Gruppe er hat jetzt sogar noch eine Dogge als Kumpel mit der er sich austoben kann. Er hat nach wie vor sehr, sehr, seeeehr viel Bewegungsdrang, wo für wir jetzt auch eine Lösung gefunden haben, als Reitbegleithund, dabei macht er sich prima. Lange Ausritte, gestreckter Galopp alles kein Thema für ihn, im Gegenteil Pferd ist kaputt Hund aber nicht. Es macht wirklich Spaß mit ihm. Jerderman bewundert ihn was für ein hübscher Kerl er ist (schleimt sich aber auch bei jedem ein). Ich sage dann immer die Tierheime sitzen voll von so schönen Burschen.

Wir können nur Dankeschön sagen für diesen tollen Hund und wünschen das all die anderen armen Seelchen auch ein schönes Zuhause finden.

Noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch wünschen die B.´s mit Elenora, Briana, Carlotta und natürlich Ole

zum Seitenanfang

 

Grüße von Butch, früher Ernie  



Hallo, liebes HKB. team,

Erstmal alles Liebe fürs neue Jahr!

Unser Ernie (Butch) lebt jetzt schon fast ein Jahr bei uns. Es ist als ob er schon immer zu uns gehört. Aus dem kleinen dünnen Hündchen ist jetzt ein stattlicher, starker Boxermann geworden. Bärbel und er sind fast im gleichen Alter. Das heißt:
Bei jedem Gassigang wird getobt nach echter Boxermanier. Allerdings bringt ihm seine Bärbel auch Dinge bei, die wir Menschen gar nicht so toll finden. Zum Beispiel: Tauziehen mit Teppichläufern oder die Zähne werden an Türen und Treppengeländer geschärft. Aber auch diese Phase geht vorbei und dann wird neu gestrichen.
Ernie ist ein "Mamahund". Überall wo ich bin läuft er mir nach. Abends liegt er neben mir auf dem Sofa und schnarcht wie ein Opa. Bei uns hat es viel geschneit und Ernie ist begeistert! Auf einmal kann er nicht mehr "schön bei Fuß" laufen!!
Er will so schnell wie möglich in die Flur zu toben.

Viele liebe Grüße an Euch alle!!

Evelyn D., Herbert H. und die beiden Knubbelnasen

zum Seitenanfang

 

Bildergrüße von Ivy, früher Kikka 







zum Seitenanfang

Grüße von Liz, früher Skinny 



Hallo Frau Scherpf

nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von LIZ (ex Skinny) hier ist alles klasse. Liz ist zwischenzeitlich zu unserem 5 Kind geworden und hat unser Herz gestohlen.

Sensibel, kuschelig und ggü. Artgenossen inzwischen "charak-terstark durchsetzungswillig" aber absolut gehorsam. Wieder einer eurer TRAUMHUNDE!!!

Liebe Grüße aus Greiz.

zum Seitenanfang

Grüße von Nino 


Liebe Frau Barth,
wir sind glücklich mit Nino, und er ist es wohl auch mit uns. Wir be-
chen mit ihm eine Hundeschule und lernen dazu - sowohl wir als auch Nino.
Wir danken Ihnen sehr, dass Sie uns Nino vermittelt haben und schicken
Ihnen hier ein paar Bilder.
Liebe Grüße,
B. und U. P.  

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Oscar, früher Tommy 







zum Seitenanfang

Bildergrüße von Mailo, früher Ricky 







zum Seitenanfang

Betti, früher Jessy 





Servus zusammen,
jetzt wird es mal wieder Zeit dass ich Bilder schicke von unserer zauberhaften Betti.
Wir waren damals auf der Suche nach einem Hund und wir wurden fündig bei euch. Ein Blick auf eure Bilder und für uns stand fest das ist unser Hund mit ehemaligen Namen Jessi.
Ein paar Anrufe später und ich habe unsere Betti geholt. Stunden später hat Betti ihr neues Herrchen mit einem Blick überzeugt und er liebt  sie und kann ihrem schmelzenden Blick nicht widerstehen.
Eine besondere intensive Freundschaft ist zu Nicolai entstanden und wer die beiden auf den Bildern sieht der versteht dass sie ein tolles Gespann sind.
Wir hätten nie gedacht dass wir so ein tolles Hund - Mädel be- kommen, mit ihr haben wir so viel  Spaß und sie liebt es ins Wasser zu gehen mit den Nachbarhund die tollsten Spiele zu spielen und den Garten zu bewachen vor Igel und Katzen.
Unser Hund ist eine Bereicherung für jeden Moment in einem Leben. Ist man gestresst schafft sie es sich zu entspannen.
Wir danken euch für euer Vertrauen und das ihr es verstanden habt uns einen tollen Hund zu überreichen.

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Kimba 







zum Seitenanfang

Neues von Troy







Hallo , liebe Frau Scherpf,
Ich hoffe, Ihnen und Ihren Lieben geht es gut ?
Wollte mich mal kurz mit Neuigkeiten unseres Sonnenscheins Troy melden . Nun ist er schon fast 1 Jahr bei uns, und wir haben schon sooo viel geschafft und erlebt . Troy ist vom Körper her nun richtig erwachsen, hat ordentlich Muskeln bekommen seit wir mit roh Fütterung begonnen haben, ist ausgeglichen und ist nicht mehr die kleine duck maus, der sich nicht wehrt und den Schwanz einzieht sobald es Stress gibt . Im Kopf ist er aber immernoch ein Baby, hat teilweise noch Unsinn im Sinn und bringt uns mit seiner tapsigen liebenswerten Art täglich aufs neue zum lachen .
Draußen ist er ein zuverlässiger Kumpel, gelehriger Schüler und zu Joggern, Radfahrern und allem was da kreucht und fleucht, freundlich und nett . Er liebt es, dank des Sturmes, den Wald zu seinem persönlichen Hindernis Parcours zu machen und ausgelassen über wurzeln und Bäume zu springen . Aber auch das toben mit anderen Hunden bereitet ihm Heiden Spaß .
Kurzum, dem kleinen Mann gehts blendend .

Habe noch ein paar Fotos hinzu gefügt , hoffe, man kann sehen, wie glücklich und zufrieden der kleine Mann ist .

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Tina A. 

 zum Seitenanfang


 

 

 

 

Bildergrüße von Paul, früher Dingli 



zum Seitenanfang

 

Bildegrüße von Sally, früher Irene 





zum Seitenanfang

 

Bildergrüße von Ace 




zum Seitenanfang

 

Grüße von Bella 

 

Liebe Frau Barth,
vielen Dank für Ihre lieben Grüße. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie und den Mitgliedern des Vereins schöne Festtage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Unserer Bella geht es mittlerweile wieder gut. Sie war gegen den Hinterreifen eines Traktoran-hängers, der glücklicherweise im Schritt-Tempo fuhr, aus Panik geprallt und lief für einige Tage auf drei Pfoten. Die Röntgenaufnahme besagte, dass nichts gebrochen war und zum Glück lief sie nach einigen Tagen wieder nor- mal. Danach hat sie einen Zehennagel gezogen bekommen und humpelte aus diesem Grunde wieder eine zeitlang auf drei Pfoten..Ansonsten geht es wiieder gut, Bella war sehr ängstlich , ist aber deutlich sicherer geworden.
Da mein Mann eine komplizeirte Fuß Op hatte gehe ich seit Ende des Sommers mit Bella Gassi und sie hat dadurch zu mir eine starke Bindung aufgebaut. Auch ich bin jetzt viel sicherer im Umgang mit ihr.
Bis auf ihr Bellen am Gartentor oder wenn sie Nachbarn begrüßt ist sie ein toller Hund geworden.
Vielleicht bekommen wir das auch noch in Griff.
Das wäre unser Wunsch fürs neue Jahr!!

Viele liebe Grüße

Heidi und Sergio T.

zum Seitenanfang

 

Bildergrüße von Lee 



zum Seitenanfang

 

Weihnachtsgrüße von Oscar, früher Tommy 



zum Seitenanfang

Bildergruß von Kosta 

zum Seitenanfang

Grüße von Hero 

 

Hallo Frau Scherpf, wenn das mal nicht gemütlich ist!!

Ich hoffe Ihnen geht es gut!

Wie Sie sehen geht es Hero prima und er liebt das Leben! Dank Lotta ist und bleibt er fit und hat sich Dank ihrer Anleitung zu einem absoluten Spezi-alisten in der Mäusejagd entwickeltet! Er ist extrem fröhlich und glücklich und zeigt es jeden Tag!!

Viele Grüße aus Trier

Elisabet M.

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Thora, früher Taya 





zum Seitenanfang

Bildergrüße von Noa 




zum Seitenanfang

Bildergrüße von Franco 




zum Seitenanfang

Bildergrüße von Ex-Sorgenkind Pullu, jetzt Dobby    




zum Seitenanfang