Post von Ehemaligen 2016 Halbjahr 2     


Bildergrüße von Stella., früher Elsa

 

 

 

 





zum Seitenanfang

Bildergrüße von Merlin, früher Buddy



zum Seitenanfang

Bildergrüße von Maggie





zum Seitenanfang

Bildergrüße von Emma









zum Seitenanfang

Bildergrüße von Frieda, früher Brenda

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Guido, früher Vincent







zum Seitenanfang

Bildergrüße von Stella, ehemals Elsa









zum Seitenanfang

Troy





Hallo, liebe Frau Scherpf, 

Ich wollte mich mal wieder melden um von unserem großen Jungen zu berichten. Es hat sich ja sooo viel getan im vergangenen Jahr.

Troy ist jetzt schon 3 Jahre hier bei uns und doch überrascht er uns jeden Tag aufs neue.
Liebevoll "Stasi Oberaufseher" genannt, nimmt er mit großem In- teresse an allen Aktivitäten Teil .
Wir haben diesen Sommer fleißig unseren jetzt endlich fertigen Garten verschönert und Troy hat fachmännisch jeden Handschlag beobachtet und verfolgt. Den eigens für ihn angelegten Teich schaut er sich jedoch lieber von außen an - man könnte ja nass werden. Und wozu sauberes Wasser nehmen, wenn man doch in Pfützen sooo toll rum sauen kann :)
Seine Übersprünge haben gänzlich aufgehört. Meine Hände Haben nie besser ausgesehen.  Jedoch muss er jedem, absolut jedem Hund, der unseren Weg kreuzt, erstmal bescheid sagen , dass das sein Weg ist und man gefälligst weggehen soll. Das hat mir anfangs sehr zu schaffen gemacht, aber nun sehe ich das mit Humor und habe mit meinem Trainer eine Strategie ausgeklügelt, um Troy andere Hunde wieder positiv sehen zu lassen.  Jedes mal wenn wir einen anderen Hund sehen, biete ich Troy eine Alternative zum bellen an - suchen - gestern hat es schon beinahe funktioniert nur das Timing war schlecht .
Wir stehen noch am Anfang des Trainings, die ersten Schritte sind aber getan, jetzt muss das alles noch in den normalen Ablauf eingeführt werden und dann sehen wir mal weiter. Ansonsten ist der Junge nach wie vor ein Sonnenschein, der- wenn er mal mit fremden Hunden warm geworden ist - ein super sozialer Geselle ist .
Meine beste Freundin hatte Anfang des Jahres eine Boxer Hündin übernommen weil Frauchen "keine zeit " mehr hatte - ich hab mich immer gefragt, warum die so Knall auf Fall den Hund abgegeben und sich nie wieder bei meiner Freundin gemeldet hat .
Dabei war die Hündin fast mit allen verträglich, sie hatte bei Troy narrenfreiheit und durfte hier schalten und walten, wie sie wollte. Dabei hat SIE ihm beim ersten kennen lernen gezeigt wer der Chef im Ring ist . Leider ging sie vor 14 Tagen über die Regenbogen-brücke .

Sie wird uns immer im Herzen begleiten .

Ich hoffe , Ihnen und Ihren Lieben geht es gut :)

Herzliche Grüße aus Herne

Tina A.

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Nino





zum Seitenanfang

Chessie



 Liebes Team von HundKatzeBoxer,

nach den erstenaufregenden Wochen mit unserer kleinen Chessie nun mal eine Rückmeldung:

Chessie ist gut in ihrem neuen Heim angekommen. Sie ist ge -wachsen und wiegt jetzt 2800 g. Die erste Zeit war sie nur im Haus, dann haben wir sie nach und nach unter Aufsicht rausgelassen. Sie bleibt aber in der Nähe, das heißt bei uns im Garten und bei den direkten Nachbarn, ist ja auch Familie. Sie bringt uns ganz stolz Blätter von unserem Kirschlorbeer, die sie präsentiert wie den tollsten Fang. Aber zwei kleine Mäuschen hat sie auch schon gefangen. Der einzige Wermutstropfen ist, dass unser "alter" Kater Leo überhaupt nicht begeistert ist und nur faucht, wenn er sie sieht. Er ist viel draußen und kommt manchmal 2, 3 Tage gar nicht. Wir hoffen sehr, dass sich das noch bessert. Chessie hat ihre Folgeimpfung bekommen, eine Sterilisation ist für Ende Oktober angedacht. Chessie ist sehr lieb, sehr verspielt, manchmal auch sehr frech. Wir haben sie alle sofort ins Herz geschlossen und wünschen ihr und uns, dass sie ein langes, glückliches, gesundes Katzenleben bei uns hat.

Anbei ein paar Bilder von der kleinen Süßen.

Herzliche Grüße,

Christine H. und Familie

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Joyce und Bruce









zum Seitenanfang

Bildergrüße von Vincent, früher Guido






 zum Seitenanfang

Bildergrüße von Diego, früher Fredo




zum Seitenanfang

Chili, früher Pixie



Hallo Frau Scherpf


Anbei sende ich Ihnen wieder einmal die neusten Chili-Bilder!
Die kleine Maus ist inzwischen ein bisschen ruhiger geworden, aber wenn wir unterwegs sind tobt sie für ihr Leben gern rum, ein richtiger Wirbelwind halt!
Ihre Ängste sind nach wie vor da aber wir habens mittlerweilen gut im Griff.
Mit andern Hunden kommt Sie auch nicht immer klar, Sie hat sich zu einer echten „Zicke“ gewandelt aber wir Menschen mögen ja auch nicht jeden!
Am  Sommerfest können wir leider nicht teilnehmen, der Weg ist für uns halt schon recht weit!
Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall r viel Spass und weiterhin eine gute Zeit!

Liebe Grüsse

Jacqueline und Chili

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Chili, früher Pixie, und Benji



zum Seitenanfang

Ella

 

 

 

 



Liebe Frau Scherpf

Im April 2015 haben wir unsere Ella bei Ihnen abgeholt und ich denke so oft an diesen Tag. Seither ist wirklich kein Tag vergangen, an dem wir nicht unser ‚Boxer Hallelujah‘ singen - wir sind so überglücklich, diesen wunderbaren Hund bei uns zu haben. Das wollte ich Ihnen einfach nur noch mal mitteilen!

Ella ist ein Traumhund durch und durch und sie bekommt von allen Seiten so viel Liebe, dass wir schon manchmal Angst haben, dass es ihr zuviel werden könnte ;-)

Tausend Dank immer wieder für die Vermittlung. Ich hoffe, dass es ganz viele solcher glücklicher Zusammenführungen für Sie gibt!
 
Herzliche Grüße vom Ammersee

Birgit E. mit glücklicher Familie

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Bruce





zum Seitenanfang

Rückmeldung von Zeus









Hallo Frau Scherpf und Villa Kunterbunt Team.

Liebe Grüße aus Sulzbach am Main.

Ich weiß, es wird ja mal Zeit das ich mich endlich mal melde, aber ich bin hier ständig auf Achse und habe extrem viele Verpflichtungen meiner Familie und Freunden gegenüber, das  ich ganz vergessen habe euch einfach mal nur zu sagen: mir geht's "Sau Gut"
Ich habe ein paar Bilder von mir machen lassen, um allen zu zeigen das es toll ist, wenn man innerhalb kürzester Zeit über 10 Kg zugenommen hat!
Seit April halte ich mein "Kampfgewicht" von 28,5 kg - aber nichts desto trotz bin ich den ganzen Tag auf der Suche nach was zu Futtern .
Ach ja - bevor mich wieder der Hunger packt-  Liebe Grüße auch von meiner Familie: Lara, Yvonne und René 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 



Bildergrüße von Raymond



 

 

 

 



 

 

 

 

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Pupette


 

 

 

 


zum Seitenanfang

Weihnachtsgrüße von Anton





 

 

 

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Benji



 zum Seitenanfang

Bildergrüße von Deedee






zum Seitenanfang

Bildergruß von Oscar

 

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Herbie



zum Seitenanfang

Bildergrüße von Mäxchen



zum Seitenanfang

Bildergrüße von Anton





zum Seitenanfang

Bildergrüße von Undine




zum Seitenanfang

Bildergrüße von Bob






zum Seitenanfang

Bildergrüße von Rudi





zum Seitenanfang

Bildergrüße von Rosie



zum Seitenanfang

Bildergruß von Merlin, früher Buddy


zum Seitenanfang

Bildergrüße von Benny, früher Benedikt



zum Seitenanfang

Bildergrüße von Golo, früher Kurti





zum Seitenanfang

Bildergruß von Thora

zum Seitenanfang