Post von Ehemaligen

 

 

Bildergrüße von Riva & May, früher Mirella





zum Seitenanfang

Grüße von Buddy, früher Bruce



Hallihallo aus dem schönen Vogelsberg.

Ich bins, Buddy. Bei Euch hiess ich ja Bruce. Bin jetzt seit fast 3 Wochen bei meinen neuen Leuten und was soll ich Euch sagen, hier ist richtig was los. Pferde, Hunde, Katzen, Menschen wo man hinsieht. Mir geht es richtig gut. Trotz meiner anfänglichen Schüchternheit und nicht gerade hoher Wuchsgrösse bin ich doch ein richtiger Kerl, der selbstbewusst und neugierig ins neue Leben startet. Herrchen nimmt mich schon auf seine Reitausflüge mit, was ich auch ganz toll mache. Na, wir haben ja auch superliebe Pferde, die einem kleinen Hund wie mir nichts tun. Mit denen kann ich sogar schon ein bischen schmusen üben. Hab auch schon ausprobiert, wie sich das auf so einem Pferderücken anfüllt und was soll ich sagen, gar nicht so übel, warm und weich.

Dann sind da auch noch meine anderen neuen Freunde, Hund Jana 12J., die mich immer zurechtweisst, wenn ichs übertreibe, Hund Bärchen 10J. den ich ganz toll übers Grundstück jagen kann, Katze John-John 16J. der toll mit mir schmust, aber mich auch schon mal in die Schranken verweist und mein Favorit Hund Jason 4J. mit dem ich superschnell flitzen kann.

War auch schon mit Frauchen in der Hundeschule, weil die meint, dass ich das unbedingt brauche um ein guterzogener kleiner Hundemann zu werden. Na ja, war gar nicht so übel, mal sehen, was die noch so drauf haben. Und wie Ihr sehen könnt, hat mir Frauchen auf der Couch ein Plätzchen eingerichtet (obwohl die eigentlich keine Hunde in der oberen Menschenetage mag), damit ich mich dann nach so viel Action richtig ausschlafen kann, um wieder fit für Neues zu sein.

So, glaube es ist gerade wieder soweit: gähn, gähn.

Bis bald Euer Buddy aus Grebenhain.

zum Seitenanfang

Bildergrüße von  Raymond






 

 

 

 


zum Seitenanfang

Rückmeldung Max





vHallo liebe Frau Scherpf, liebe Familie Braun und liebes Villa Kunterbunt Team,

ich bin`s, der Max; hoffentlich geht es euch allen gut!

Ich wollte mich ja die ganze Zeit schon bei euch melden aber die Zeit rennt wenn Hund glücklich ist…
 
In meinem neuen Zuhause ist es so richtig klasse, ich hab mein Frauchen und den Rest von meinem neuen Rudel natürlich schon um die Kralle gewickelt und ich werde immer gestreichelt wann ich das will. Ich lege mich einfach mitten in den Weg, so dass jeder der an mir vorbei möchte mich einfach streicheln MUSS…. ;-)

Ja und was Leckerchen sind weiß ich jetzt auch, die schmecken ja wider Erwarten richtig gut! JJJ Nur meine Nase will einfach nicht besser werden, egal was Frauchen mir für Salben drauf macht. Das liegt aber auch viel daran, dass ich meinen Kopf überall reinstecken muss um alles ganz genau zu erforschen, deswegen werde ich dann schon mal liebevoll „Schnuffi“ oder „Nasenbär“ genannt… Und was dann noch nicht ab ist, wische ich einfach mit der Pfote runter.

Frauchen sagt auch ich wäre ein guter Wachhund und sie wäre froh, dass sie mich hat. Das finde ich natürlich super. Und weil Frauchen ja so stolz drauf ist, das ich gut aufpasse, achte ich natürlich auch ganz besonders darauf, dass ihm nichts passiert und bin immer und überall da, wo es gerade auch ist. Das ist schließlich Ehrensache!

Das mit dem alleine bleiben müssen mag ich aber gar nicht. Da räume ich dann schon mal die Wohnung auf um Frauchen deutlich zu zeigen dass ich gefälligst mit will (siehe Foto).

Einen tollen großen Garten für mich ganz allein und hab ich auch, da kann ich immer raus wenn ich das gerne möchte. Natürlich habe ich schon ein Schlupfloch gefunden wo ich auch mal alleine spazieren gehen kann. Ist das ein Spaß wenn das ganze Rudel mich dann aufgeregt suchen geht und ich schon lange wieder daheim bin wenn sie zurück kommen! Dem Frauchen sage ich aber nicht wo mein Ausgang ist, sie kommt sonst noch auf die Idee und macht das Loch zu! Jetzt hab ich einen hübschen Anhänger am Halsband, wo mein Name und Frauchens Telefonnummer drauf steht.

Ich hab euch such mal ein paar Bilder angehängt, damit ihr alle sehen könnt wie gut es mir jetzt geht.
 

Das war`s fürs Erste aus meinem neuen Leben

Viele liebe Grüße auch von meinem Frauchen und dem restlichen Rudel

Euer Max

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Amanda



zum Seitenanfang

Bildergrüße von Benji



zum Seitenanfang

Bella, früher Jane



Liebe Frau Krämer,

im Anhang sind Bilder von unserem Boxer Bella zu finden. Sie ist wohl auf und gesund.
Wir sind mit ihr restlos zufrieden, sie hat sich gut entwickelt und bereichert unser Leben im Alter.
Sie liebt ganz besonders den morgendlichen Waldspaziergang und ist sehr verträglich mit anderen Hunden.
Unsere Enkelkinder halten sie für den liebewürdigsten Hund den sie je gesehen haben.

Nochmals rechtherzlichen Dank für Ihre Vermittlung.
Mit herzlichen Grüßen

Luise und Udo B.

zum Seitenanfang

Troy


 




Hallo liebes HKB Team,

Hallo liebe Frau Scherpf,

Ich hoffe euch allen geht es gut?  Mir könnte es nicht besser gehen . Erkennt ihr mich noch ?  Ich bins, der Troy.  Der liebe Wirbelwind aus Herne . Leute ich kann euch was erzählen ,was euch die Ohren schlackern lässt !! Ich bin berühmt !!! Meine Mama war mit mir bei Cesar Millan beim casting für seine Show in Ober- hausen und ich wurde neben 4 anderen Hunden auserwählt dass wir auf der Bühne was beigebracht bekommen vor 8.500 Leuten vom Hundeflüstrer persönlich!!! Boah war ich aufgeregt. Das hab ich auch jedem gesagt. Mama hat gesagt so viel wie ich da gebellt hab belle ich sonst in einem Jahr.  Das WAR aber auch aufregend dort. .. Die haben lauter lustige Sachen mit mir und meiner Mama gemacht . Ha ha  ich sollte an nem Teller mit Schinken vorbei laufen und den in ruhe lassen ... Pustekuchen ich darf nur zu hause nix vom Teller klauen also hab ich im vorbei gehen den schinken gemopst und damit das nicht auffällt hab ich den sofort geschluckt.  Der Mama war das unangenehm ... Mir hats geschmeckt.  Ich durfte dann auch ganz alleine den Cesar kennen lernen und ich kann euch sagen der ist wirklich total  nett egal was andere sagen ich finde den toll . Und dann kam unser grosser Auftritt . Wir sollten über die Bühne laufen und ich sollte zeigen dass ich eigentlich immer sehr gerne an der Leine ziehe. .. Nur hab ich gedacht wenn so viele Menschen zugucken benehme ich mich mal und ziehe nicht an der Leine. .. Die Leute im Publikum fanden uns sehr witzig und haben alle gelacht als Mama sagte dass ich sonst nicht so lieb an der Leine bin. Dann hat Cesar die Leine genommen und wollte Mama was zeigen. .. Da musste ich doch mal nach fragen ob der das so darf aber Mama sagte dass das ok ist also war ich artig und hab gemacht was der Cesar sagte. Wir haben ganz ganz viel Applaus bekommen und hinter der Bühne bin ich ganz doll von Mama und den Mitarbeitern von Cesar gelobt worden und hab noch mal extra Schinken bekommen.  Die haben auch alle ein küsschen von mir bekommen. Und Cesar Millan hat mich buddy genannt .. Ich bin Cesars Kumpel! !! Ist das nicht toll ?? Naja einen Nach- teil hat das ganze. .. Mama kennt jetzt Tricks damit ich anständig an der Leine laufe... Aber hey .... Als Belohnung für anständig laufen darf Ich mit meinen Kumpels spielen und toben und Mama hat immer tolle Leckerli dabei wenn ICH was richtig mache.  

Hach jaaaaa. .. Es könnte mir wirklich nicht besser gehen . Und ich freue mich das alles mit euch teilen zu können . Ich hab noch paar Fotos dazu gepackt damit ihr sehen könnt wie gut es mir geht . Mein Tierarzt war auch  mit mir  super zufrieden beim letzten Check ..Ich wiege 28.3 Kilo habe tolle Zähne und meine Ohren sind auch immer sauber.  

Ich wünsche euch alles  gute und viel spass mit den anderen Hunden und Katzen in der Villa Kunterbunt . Und wenn mal einer traurig ist erzählt ihm einfach meine Geschichte. .. Bevor Mama kam hat mich auch niemand haben wollen und nun kennt mich sogar Cesar Millan.  Das sollte allen Fell Nasen Mut machen.  

Liebe grüsse

Euer Troy  ☺

zum Seitenanfang

Diego, früher Fredo




zum Seitenanfang

Zeus





Hallo HundKatzeBoxer Team.

Wir dachten es ist längst überfällig, dass wir uns mal wieder melden.
Es wird schon bald 1 Jahr, das Zeus hier sein Zuhause gefunden hat.
Wie es sich gehört ist er der Chef (Clown) im Haus.

Wer anderer Meinung ist, wird innerhalb kürzester Zeit duch seine charmante Art und Weise eines Besseren belehrt, ohne es zu mer- ken. 😂

Er ist Top Fit, an seine Blessuren erinnern lediglich zwei kleine Narben, und entwickelte sich vom Hungerhaken (17 Kg)  zu einem kleinen Muskelpaket (34 Kg incl. 6Pack)

Er ist nach wie vor Super Neugierig, Aufmerksam und oft langt schon Blickkontakt für die meisten Befehle. Dafür war weder Lecker-libestechungen, extra Übungsstunden oder Hundeschule ect. nötig.
 
Im Anhang noch ein paar Bilder der letzten Monate.

Liebe Grüße aus Sulzbach am Main

Lara, Yvonne, René

und natürlich Boxergrüße von Zeus 😎

 

 

 

 

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Max





zum Seitenanfang

Bildergrüße von Tessa u. Herbie





zum Seitenanfang


Bildergrüße von Pita, früher Pampita





zum Seitenanfang

Bildergrüße von Mia und Leo



zum Seitenanfang

 




Bildergrüße von Bruce

zum Seitenanfang

Bildergrüße von Mäxchen




zum Seitenanfang

Bildergrüße von Milton



zum Seitenanfang

Bildergruß von Spiky, früher Mark

 zum Seitenanfang

Bildergrüße von Mia & Leo


 zum Seitenanfang

Stella, früher Elsa, feiert ihren 1. Geburtstag



zum Seitenanfang

Bildergrüße von Merlin, früher Buddy




zum Seitenanfang

Bildergrüße von Mimmo





zum Seitenanfang