Verrmittlungsablauf 

 

Nachdem Sie unseren Vermittlungs-Fragebogen ausgefüllt haben und Sie aufgrund Ihrer Lebensumstände für das entsprechende Tier in Frage kommen, setzen wir uns mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail in Verbindung. Bitte geben Sie daher aus Kostengründen immer ihre Festnetznummer an.

 

In diesem Gespräch wird ein Besuchstermin, die so genannte „Vorkon-trolle“  bei Ihnen zu Hause vereinbart. Die Vorkontrolle wird entweder von Mitgliedern unseres Teams, oder von Tierschutzkolleginnen/en aus der Nähe ihres Wohnortes durchgeführt. Eine Vorkontrolle bedeutet nicht, dass wir uns für ihren Einrichtungsstil oder ihre geputzten Fenster interessieren, sondern dient einzig und allein dazu, dass die Zwei- und Vierbeiner wirklich zusammen passen. Auch können während dieses Besuchs  ihre Fragen, die ihnen auf der Seele liegen, persönlich und ausführlich beantwortet werden

   

Nach einer positiven Vorkontrolle können Sie das Tier bei uns abholen und das neue Miteinanderleben kann beginnen.    Wenn Sie Interesse daran haben, ein Tier auf Zeit zu betreuen, dann wenden Sie sich bitte an uns. Die Futterkosten können bei Bedarf von uns übernommen werden, eine Haft- pflichtversicherung besteht natürlich über den Verein!
 

 zum Seitenanfang